Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

MMM RIPA

Die Ausstellung auf Schloss Bruneck, einst Sommersitz der Fürstbischöfe. Gewidmet den Bergvölkern aus aller Welt, ihrer Kultur und Religion sowie dem Tourismus.
Über Wohnstätten, Filme und Begegnungen werden den Besuchern die „Bergkultur“, der Alltag der Bergbewohner sowie das „Erbe der Berge“, das seit Jahrtausenden das Überleben hoch oben in den Bergen sichert, nähergebracht. Während der moderne Alpinismus erst 250 Jahre alt ist, bewohnen Menschen seit mehr als 10.000 Jahren das Gebirge: Ihrer Lebensweise – von Ort zu Ort verschieden und doch ähnlich – widmet Reinhold Messner sein Museum in Bruneck. Umgeben von Bergbauernhöfen und mit Blick auf den Kronplatz, das bäuerliche Ahrntal und die Zillertaler Alpen ist die Stadt der ideale Standort für das MMM Ripa (Tibetisch: ri = Berg; pa = Mensch).

Öffnungszeiten:
Das MMM Ripa ist vom 2. Sonntag im Mai bis 1. November täglich von 10.00-18.00 Uhr und vom 26. Dezember bis 25. April von 12.00-18.00 Uhr geöffnet. Dienstag Ruhetag.