Geführte Wanderungen im Pustertal

4 Tage (3 Übernachtungen) inklusive unvergesslicher Momente und Eindrücke im Pustertal:

Tag 1: Herzlicher Empfang im Hotel Royal Hinterhuber, im Anschluss an Ihr köstliches Feinschmecker Abendmenu wird Sie Ihr Bergführer Matthias Larcher bestens beraten und Ihre ganz persönlichen Wünsche gerne wahrnehmen.

Tag 2: Geführte Wanderung Ahrntal*: Wanderung unterhalb der imposanten Gletscher, der Zillertaler Alpen im Ahrntal. Eine Wanderung welche für Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Tag 3: Geführte Wanderung durch die Dolomiten*: Erkunden Sie die eindrucksvollsten und beliebtesten Gegenden des UNESCO Weltnaturerbes, erleben Sie das Gefühl der Freiheit und Schwerelosigkeit beim Anblick dieser einzigartigen Bergwelt.

Tag 4: Gestalten Sie diesen Tag einfach nach Ihren ganz persönlichen Wünschen. Südtirol hält so viel für Sie bereit und für gute Hinweise, sind wir gerne für Sie da!

*Gerne können Sie individuelle Wünsche direkt mit Matthias besprechen.

       
ab € 425,00 pro Person im DZ PANORAMA 22m² (Wanderung)      
ab € 440,00 pro Person im DZ PANORAMA 22m² (Klettersteig)      
       

Das Angebot ist ab 2 Personen gültig.

Wandervorschläge von Matthias

  1. Wanderung Ahrntal
  2. Wanderung Dolomiten
  3. Wanderung in den Dolomiten mit geschichtlicher Umrahmung
  4. Leichter Klettersteig in den Dolomiten mit geschichtlicher Umrahmung
  5. Leichte Klettersteige in den Dolomiten
  6. Kletterkurs in näherer Umgebung

Der gesamte Tag wird von Ihrem Berg- und Skiführer Matthias Larcher organisiert, direkt vom Hotel starten wir am Morgen mit dem Auto. Genießen Sie das traumhafte Panorama und die bezaubernde Kulisse der Dolomiten, erleben Sie abwechslungsreiche Tage, beeindruckende Täler, malerische Dörfer, majestätische Bergwelt und steile Felszacken. Wenn von Ihnen gewünscht, können Sie auch kulinarisch so einiges erleben: Mittagessen mit typisch regionalen Köstlichkeiten in einer der vielen urigen Hütten, was will man mehr?
Bei allen Touren werden Sie viele Eindrücke, wie Einblicke in die Geschichte der Dolomiten, die Situation im 1. Weltkrieg, der Kultur, der Alpingeschichte und der Geologie mit nach Hause nehmen.

 

1) Wanderungen Ahrntal

Wanderung unterhalb der imposanten Gletscher, der Zillertaler Alpen im Ahrntal. Wir durchwandern satte Almwiesen und duftende Wälder, dabei bewundern wir die schöne Naturlandschaft und die traumhafte Aussicht auf die vielen Gletscher des Tauferer Ahrntals.
Die Wanderung dauert ca. 3-4 Stunden und ist körperlich nicht besonders anstrengend.
Start: 9:00 Uhr vom Hotel
ckkehr: ca. 15:00 - 16:00 Uhr
Möglichkeiten: Ahrntaler Sonnenwege, Kofler Seen (Rein in Taufers), Lobiser Schupfen (Rein in Taufers)

 

2) Wanderungen Dolomiten

Wanderung im UNESCO Weltnaturerbe der Dolomiten. Wir durchwandern stille Täler, Schuttkare und bewundern die bizarren Felszacken, dabei genießen wir einen einzigartigen Rundblick über die Zillertaler Alpen mit deren Gletscher und Kletterbergen.
Die Wanderung dauert ca. 3-4 Stunden und sind körperlich nicht besonders anstrengend.
Start: 9:00 Uhr vom Hotel
Rückkehr: ca. 15:00 - 16:00 Uhr
Möglichkeiten: Wanderungen in den Olanger Dolomiten – Piz da Peres, Dreifingerspitzen, Sextner Stein mit Ausblick auf die Drei-Zinnen Nordwände, Maurerberg in der Nähe des Peitler Kofels.

 

3) Wanderungen Dolomiten mit geschichtlicher Umrahmung

Wanderung im UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten. Wir durchwandern einsame Täler, Schuttkare und bewundern die bizarren Felszacken der Dolomiten. Außerdem erfahren wir geschichtliche Informationen in bezug auf den Ersten Weltkrieg. Wir wandern entlang der damaligen Front und bekommen dadurch einen guten Einblick über die Geschehnisse aus der Geschichte. 
Die Wanderung dauert ca. 3-4 Stunden und ist körperlich nicht besonders anstrengend.
Start: 9:00 Uhr vom Hotel
ckkehr: ca. 15:00 - 16:00 Uhr
Möglichkeiten: Col Gallina und Cinque Torri, Monte Piana.

 

4) Leichter Klettersteig Dolomiten mit geschichtlicher Umrahmung

Der Kampf im Berg zwischen den Österreichern und Italienern lässt sich kaum besser nachvollziehen als am Lagazuoi. Die gewaltigen Tunnelbauten, in denen unterirdisch aufeinander zugebohrt wurde mit dem Ziel, dann möglichst nahe beim Feind eine Bombe zu zünden, sind heute begehbar gemacht. In Kombinantion mit dem Kaiserjägersteig eine sehr schöne und interessante Runde. Die Tour ist sowohl für Kinder, die das Abenteuer im langen Stollen lockt (die Kleineren fahren mit der Seilbahn hinauf und gehen durch den Tunnel hinunter), als auch für geschichtlich interessierte Erwachsene (zahlreiche Schautafeln geben Einblick in die Historie) eindrucksvoll.
Die Tour dauert ca. 3-4 Stunden und ist körperlich nicht besonders anstrengend.
Start: 8:30 Uhr vom Hotel
Rückkehr: ca. 15:00 – 16:00 Uhr
Möglichkeiten: Lagazuoi

 

5) Leichter Klettersteig in den Dolomiten: Paternkofel – 2.744 m

Der Paternkofel zeigt sich als formschönes Felshorn. Dieser Gipfel besitzt einen interessanten, gesicherten Anstieg, der die wieder begehbare „Galleria Paterna“ benützt. Den Einstieg zu dieser „Tunnelroute“, die aus dem Ersten Weltkrieg herrührt, markiert wenige Gehminuten von der Drei-Zinnen-Hütte das „Frankfurter Würstl“. Unentbehrliches Attribut beim Begehen der Galerien ist eine starke Taschenlampe, obwohl ausgesprengte Fenster gelegentlich etwas Licht spenden und gleichzeitig reizvolle Ausblicke auf die Sextner Berge erlauben. Man verlässt das Tunnelsystem auf einer Höhe von etwa 2.520 m. Drahtseile weisen den Weiterweg zur Gamsscharte (ca. 2.650 m). Der Schlussanstieg zum Paternkofel verläuft über zwei gut gesicherte Wandstufen.

 

6) Kletterkurs

Um die ersten Schritte in der Vertikalen zu unternehmen, suchen wir einen Klettergarten in der Umgebung von Bruneck. Dort erlernen wir in ca. vier Stunden die Grundlagen der Kletter- und Sicherungstechniken und wollen natürlich den Kletterspaß nicht zu kurz kommen lassen. Auch für Familien geeignet.

Dolomiti Pustertal Enjoy Special
Das Wohlfühl-Genuss-Angebot für erholsame Tage!
Details zum Angebot
Golfen in Reischach
Golfen in Reischach
Details zum Angebot